Pilzbestimmungsbuch – Pilze bestimmen ganz einfach

Buchvorstellung

 

1. Pilze: Treffsicher bestimmen in drei Schritten

Ewald Gerhardt – gebundene Ausgabe – 240 Seiten

Gerade für Laien ist die Bestimmung von Pilzen in der Anfangsphase kein leichtes Unterfangen. Um die Suche zu erleichtern, arbeiten die meisten Bestimmungsbücher nach bestimmte Systemen. Die verbreiteste Art, ist die Pilze in Gruppen zusammenzufassen, sehr häufig nach Ähnlichkeit. Durch den Vergleich des Originals mit dem Foto und dem Text lässt sich die Gruppe schon sehr genau bestimmen. Um Pilze eindeutig zu bestimmen bedarf es aber einiger besonderer Merkmale. Genau an dieser Stelle setzt das Buch Pilze: Treffsicher bestellen (3er Check) von Ewald Gerhardt an. Dem Benutzer werden drei Merkmale angebote um die Art zweifelsfrei in der jeweiligen Gruppe zu identifizieren. Treffen alle drei Eigenschaften zu, war die Bestimmung erfolgreich. Sollte ein Merkmal nicht ausgeprägt sein, kann gleich weiter geblättert werden. Mit diesem Check-System lassen sich unbekannte Arten viel schneller und sicherer auffinden, da dem Pilzsucher jede Unsicherheit genommen wird, ob er genau geschaut und auf die richtigen Merkmale geachtet hat.

Preis: 9,99 €

Das sagen die Kunden:

  • Übersichtlich, einfach und handlich
  • Ganz klare Hinweise auf Erkennungsmerkmale und Verwechselungsfehler
  • viele Fotos aus unterschiedlichen Perspektiven und Alterstadien zu einem Pilz
  • eine sehr hilfreiche Unterstützung für die Bewertung der Pilze

 

2. Welcher Pilz ist das?

Markus Flück – Taschenbuch – 400 Seiten

Ein sehr umfassendes Buch zu den meisten einheimischen Pilzen. Unterschiede zwischen Essbaren und giftigen Pilzen werden besonders hervorgehoben um Verwechslungsmöglichkeiten so gut wie möglich auszuschließen. Kunden loben besonders die hervorragenden Fotos und die gut dokumentierten Altersunterschiede. Dieses Buch ist nicht nur für den Anfänger geeignet.

Preis: 14,99 €

 

 

3.  Pareys Buch der Pilze

Marcel Bon – Taschenbuch – 364 Seiten

Ein Standardwerk mit über 1500 Pilzarten und über 2400 Zeichnungen. Dieses Buch eignet sich hervorragend zur Vertiefung. Die Farbzeichnungen heben bestimmende Merkmale besonders gut hervor und erleichtern das Bestimmen von bisher unbekannten Arten, dank des bewährten Bestimmungsschlüssels.

Pareys Buch der Pilze sollte bei keinem Pilzsammler fehlen die mehr als nur die bekannten Standartpilze sammeln möchten.

Preis: 26,99 €

 

4. Pilze sammeln – aber richtig – Pilzbestimmungsbuch auch für Kindle sehr gut geeignet

Pilze sammeln aber richtig

Hans E. Laux – Taschenbuch – 192 Seiten

Sammeln von Pilzen ist eine ganz besondere Leidenschaft wenn man sich auskennt oder aber einen guten Ratgeber dabei hat. Im Kosmos Naturführer werden deshalb Speisepilze und ihre ungenießbaren oder giftigen Doppelgängern direkt gegenüberstellt. Die wichtigsten Unterscheidungsmerkmale werden in Text und Bild sehr genau erklärt. Mit dieser wertvollen Bestimmungshilfe bleibt auch weiterhin dass sammeln von Pilzen eine ungetrübte Freude.

Kunden schätzen an diesem Buch, dass es auch als Kindle Version sehr gut zu bedienen ist.  Die Darstellung bei der Unterscheidung zwischen giftig und ungiftig wird sehr klar und übersichtlich auf Verwechselungsgefahren hingewiesen

Preis: 9,99 €

 

 

 Pilze sammeln & bestimmen

 Beliebte Speisepilze der Deutschen